Herzlich willkommen ihr Helden von Morgen

bei der Jugendfeuerwehr Unterthingau

Am 28. Juni 2015 bekam die aktive Wehr in Unterthingau Zuwachs, denn an diesem Tag wurde unsere neue Jugendfeuerwehr gegründet. Das war das Highlight des "Tages der offenen Tür" der Feuerwehr Unterthingau! Bei diesem feierlichen Akt waren neben den 13 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Jugendwart Alex Merk auch viele Mitglieder der Feuerwehr, Ehrengäste und Bürger anwesend. Die Gründung der Jugendfeuerwehr wurde durch den Bürgermeister Bernhard Dolp, den Kommandant Florian Heuchele und den Kreisjugendfeuerwehrwart Klaus Grosch offiziell bestätigt.

Jetzt wisst ihr zwar, dass wir eine Jugendfeuerwehr vor Ort haben,aber was genau machen wir in Unterthingau überhaupt? Eins steht auf jeden Fall fest: Der Spaß, die Kameradschaft und der Teamgeist steht bei uns im Vordergrund! Daneben bieten wir eine fundierte Ausbildung rund um Technik, Geräte und viele weitere interessante Themen rund um den Feuerwehralltag!

Ihr wollt ein Teil der jungen Helden von Morgen werden? Kein Problem, dann meldet euch bei uns!

 

WE WANT YOU!

#Heldenvonmorgen

+++ Aktuelle Informationen des Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. +++
Frauen wir brauchen euch

Vier von Dreihundertzwanzigtausend

Was haben WILLI aus Wörth an der Isar, ULI aus Bayerisch Gmain, INGE aus Leerstetten und ALI aus Lindau gemeinsam?
Alle vier sind ehrenamtliche, aktive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren ihrer Heimatorte.
Aber mehr noch: Jeder der vier Namen ist auch wesentlicher Bestandteil eines gängigen Feuerwehrbegriffs.
WILLI engagiert sich FREIWILLIG, ULI fährt mit BLAULICHT, INGE rettet EINGEKLEMMTE, und ALI steht für IDEALISMUS.
Genau wie im richtigen Leben sind Name und Feuerwehr-Tätigkeit eng verknüpft; die Identifikation mit dem Ehrenamt ist groß!

Was wir leisten, ist unbezahlbar!