Leistungsprüfung Wasser

30. September 2017
erfolgreich abgelegt

Neun Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Unterthingau legten kürzlich das Leistungsabzeichen „Wasser“ in unterschiedlichen Stufen ab. Gefordert war der richtige Umgang mit Geräten, wie sie etwa bei Brandeinsätzen gebraucht werden. Die Schiedsrichter Martin Häring, Andreas Drescher und Kreisbrandmeister Andreas Wirtz gratulierten anschließend zum erfolgreichen Abschluss. Als Besonderheit konnten drei Kameraden die höchste Stufe 6 (Gold auf Rot) ablegen. Dies war zuletzt vor 19 Jahren der Fall. Das Foto zeigt (hinten, von links) Florian Heuchele (Stufe 6), Florian Boneberg (Stufe 5), Christoph Aicher (Stufe 5), Andreas Fleschhutz (Stufe 4), Stefan Höbel (Stufe 2), Florian Fleschhutz (Stufe 6) sowie (vorne, von links) Christian Fröhlich (Stufe 3), Stefan Merk (Stufe 1) und Michael Lingenheil (Stufe 6).